Jobsuche in Zeiten der Digitalisierung

Part 1: Der klassische Weg zum Traumberuf
BEWERBUNG

LinkedIn, Xing und Co: So funktionieren die digitalen Berufsnetzwerke

Die eigene Selbstvermarktung ist, in so einem digitalen Zeitalter wie das unsere, das A und O für eine erfolgreiche Zukunft am Arbeitsmarkt. Dabei ist eine top online Präsenz natürlich wichtig. Dafür gibt es einige Plattformen. An der Spitze der digitalen Berufsnetzwerke thront LinkedIn. Mehr als 500 Millionen Menschen nutzen das Onlineportal, um sich mit potenziellen Arbeitgebern zu vernetzen. Xing ist ihnen mit rund 18 Millionen Nutzern aber dicht auf den Fersen.
Top Artikel
NACH OBEN