facebook twitter whatsapp email

GOT THE DRIVE? Internationales Trainee-Programm

Klaus Fetka, Personalleiter Porsche Holding Österreich, im Interview

Advertorial

Wer ist die Porsche Holding?

Die Porsche Holding ist mit rund 30.900 MitarbeiterInnen in 29 Ländern eines der umsatzstärksten österreichischen Unternehmen und das größte Automobilhandelshaus in Europa. Wir vertreten die Marken des Volkswagen-Konzerns sowohl im Großhandel als auch im Einzelhandel und im After-Sales-Geschäft. Zusätzlich bieten wir Ersatzteile sowie Finanzdienstleistungen an und entwickeln unsere eigenen IT-Systeme.

 

Was ist das internationale Trainee-Programm der Porsche Holding?

Das internationale Trainee-Programm der Porsche Holding ermöglicht engagierten BerufseinsteigerInnen nach dem Studium eine optimale Vorbereitung auf eine Führungsposition in den Bereichen Vertrieb, Finanz oder IT & Digitalisierung. Wir investieren bereits jetzt intensiv in unsere Trainees, um sie nach 5–10 Jahren als Führungskräfte – gerne auch international – einsetzen zu können. Dabei genießen sie beste Entwicklungsperspektiven in den 29 Ländern, in denen wir tätig sind.

 

Wie ist das internationale Trainee-Programm der Porsche Holding aufgebaut?

Unsere Trainees absolvieren innerhalb von 18 Monaten drei Stationen in unterschiedlichen Geschäftsbereichen. Im Vertriebs- und im Finanzschwerpunkt verbringen die Trainees der Porsche Holding mindestens sechs Monate des Trainee-Programms in einem unserer internationalen Märkte außerhalb von Österreich. Und auch im IT-Schwerpunkt gestalten unsere Trainees im Laufe des Trainee-Programms internationale IT- und Digitalisierungsprojekte mit. So lernen sie uns und unsere Unternehmensstrukturen in kurzer Zeit sehr gut kennen, übernehmen vom ersten Tag an    Verantwortung und bauen sich ihr eigenes Netzwerk in der Porsche Holding auf.

 

Warum ist das internationale Trainee-Programm für die Porsche Holding wichtig?

Die Trainees von heute sind unsere Führungskräfte von morgen. Daher investieren wir schon heute ganz intensiv in unsere Trainees und stellen sicher, dass sie auf die Herausforderungen, die die Führungsaufgaben und die Mobilität der Zukunft mit sich bringen, optimal vorbereitet sind.

 

Inwiefern kann man sich während des internationalen Trainee-Programms weiterbilden?

In unserem exklusiv für Trainees zusammengestellten Personalentwicklungsprogramm haben die Trainees der Porsche Holding in mehreren Modulen Gelegenheit, sich mit Trainee-KollegInnen zu vernetzen und persönlich weiterzuentwickeln. Außerdem treffen sie bei den Traineemodulen auch einige hochrangige Führungskräfte aus unterschiedlichen Geschäftsbereichen und lernen dadurch die Organisation mit all ihren Facetten sehr gut kennen.

 

Gibt es einen Mentor?

Unseren Trainees stehen die Führungskräfte aus der jeweiligen Fachabteilung sowie Coaches aus dem Personalentwicklungsprogramm zur Seite. Selbstverständlich können sie sich auch jederzeit an die Personalabteilung wenden.

 

Wie hoch ist die Übernahmequote der Trainees?

In nahezu allen Fällen bleiben die Trainees im Unternehmen.

 

Wie erfolgreich sind AbsolventInnen des internationalen Trainee-Programms in der Porsche Holding?

Viele AbsolventInnen des internationalen Trainee-Programms haben bei uns Karriere gemacht. So haben beispielsweise unsere beiden Vorstände als Trainees bei uns begonnen. Außerdem sind einige unserer ehemaligen Trainees heute LandesgeschäftsführerInnen oder FinanzleiterInnen in einem unserer 29 Märkte. Viele führen heute auch verantwortungsvolle Aufgaben mit Fokus auf die Themen Digitalisierung, Innovation und Internationalisierung im Headquarter aus.

 

Wann beginnt das internationale Trainee-Programm der Porsche Holding?

Unser Trainee-Programm startet jährlich am 1. September.

 

Wie läuft der Bewerbungsprozess ab?

Die InteressentInnen bewerben sich online auf trainee.porsche-holding.com. Anschließend führen wir ein Videointerview durch, um die BewerberInnen näher kennenzulernen. Erfüllt ein/e BewerberIn unsere Auswahlkriterien, laden wir zu einem zweiten Videointerview mit Führungskräften und Fachexperten ein. Hier möchten wir klären: Passt der Bewerber/die Bewerberin zur Porsche Holding? Und passt die Porsche Holding zum Bewerber/zur Bewerberin? Neben der fachlichen Kompetenz sind das die ausschlaggebenden Punkte, die über eine erfolgversprechende, gemeinsame Zukunft entscheiden. Für die BewerberInnen und für uns.

 

Wen suchen Sie für das internationale Trainee-Programm?

Wir suchen CARakterköpfe mit einer starken Persönlichkeit! Selbstverständlich sollten unsere Trainees die notwendige fachliche Kompetenz mitbringen. Viel wichtiger als der perfekte Lebenslauf sind uns aber Leidenschaft und Umsetzungsstärke. Besonders erfolgreich sind bei uns QuerdenkerInnen mit geradliniger Art und internationalem Mindset, die die Zukunft der Mobilität mitgestalten möchten.

Autorin
Admin Istrator
Share
facebook twitter whatsapp email
Events
Top Artikel
NACH OBEN