facebook twitter whatsapp email

HOW TO Urlaubsplanung mit dem MatePad Pro

An die Tablets, fertig, Österreichurlaub. [Advertorial]

Die aufwändig geplante Weltreise ist bis auf weiteres aufgeschoben, der Städtetrip nach New York wird nix und das Yoga Retreat in Bali kannst du dir dieses Jahr auch aufzeichnen. Danke Corona.

Macht nichts. Wir machen das Beste daraus und bereisen diesen Sommer Österreich, denn hier gibt es wirklich genug zu sehen. Wer war überhaupt schon in allen 9 Bundesländern?

Spätestens wenn du deine Recherche beginnst, wirst du draufkommen, wie wenig du dich überhaupt auskennst. Darum hier ein paar Tipps, wie sich die Urlaubsplanung leichter gestaltet:

 

Insider Tipps

Du siehst in Insta Storys ständig idyllische Bergseen, versteckte Hütten und Lokale mit Seeterrasse? Dann frag einfach, wo das ist und fahr genau dort hin! Freunde, die wirklich vor Ort waren, sind immer die beste Quelle. Auch immer gut: Frag deine Vorarlberger Studienkollegin nach Geheimtipps in ihrer Gegend oder fahr in das Hotel der Tante von deinem Arbeitskollegen. Somit ersparst du dir stundenlanges Recherchieren auf Yelp und Co.

 

Schnäppchenplattformen

Keine Lust dir Zugticket, Transport zum Hotel, Nächtigung, Essen, Aktivitäten vor Ort und, und, und selbst zusammenzusuchen? Dann schau am besten auf Buchungsplattformen wie Urlaubshamster vorbei. Dort findest du oft Pauschalen, wo alles inkludiert ist und du dich um nichts mehr kümmern musst.


MatePad Pro zum Buchen und Recherchieren verwenden

Du bist voll drin in der Recherche: Google Maps, Booking.com, Yelp Bewertungen, Chat mit der Reisegruppe und die ÖBB App sind lauter geöffnete Tabs auf deinem Bildschirm, dein Laptop surrt schon überlastet und du kennst dich nicht mehr aus? Nein danke.

Um dieses Szenario zu vermeiden, solltest du die Urlaubsplanung professionell angehen – und zwar mit einem Arbeitsgerät, dass dir nicht die Laune verdirbt. Das MatePad Pro von Huawei bietet dir schon mal eine super praktische Funktion, die alle Multi-Tasking-Profis lieben: Mit Multi-Window kannst du an mehreren Apps parallel arbeiten und behältst so den Überblick. Schick der WhatsApp Gruppe Fotos von der Unterkunft, während du in dem Kästchen daneben die Buchungsanfrage für das Mietauto stellst.


Alle Infos zum Huawei MatePadPro Tablet findest du hier.

Auf dem HUAWEI MatePad Pro ist kein Google Play Store vorinstalliert, sondern die hauseigene App Plattform HUAWEI AppGallery. Sie ist der drittgrößte App-Marktplatz der Welt mit weltweit über 420 Millionen monatlich aktiven Nutzern und dort lassen sich beliebte Apps wie Microsoft Office, Facebook, WhatsApp, oder Booking schnell herunterladen. Solltest du aktuell jedoch deine Lieblingsapps nicht finden können, gibt es verschiedene Wege, wie du schnell zu deinen gewünschten Apps kommst.

 

Strukturiert Packen

Vor allem wer nachhaltig, also mit dem Zug oder Bus, reist, ist gut beraten nicht zu viel unnötiges Zeug mitzuschleppen. Je nach Art des Urlaubs – Therme oder Camping? – macht es Sinn, sich im Vorhinein eine Liste mit dringend benötigten Dingen zu machen, damit du nichts vergisst, aber auch nicht zu viel einpackst. Auch hierfür ist das MatePad Pro ein guter Begleiter, weil du die Liste sogar handschriftlich mit dem M-Pencil schreiben und abhaken kannst. Cool für alle, die gerne mit der Hand schreiben. Das Tablet und der Pencil verbinden sich automatisch via Bluetooth und du kannst mit dem Stift - wie auf Papier - reibungslos Schreiben, und zwar ohne Verzögerungen.

Apropos nur das wichtigste Packen: Das Tablet sollte natürlich unbedingt mit, weil es, vor allem auf Reisen, multifunktional ist. Vom Entertainment Gerät im Zug (einfach mal eine Serie schauen oder ein E-Book lesen) über die praktische Infoquelle („An welches Seeufer sollten wir morgen fahren?“) bis zum Aufbewahrungsort für alle wichtigen Unterlagen/Tickets – das Tablet hilft dir bei vielen Gelegenheiten.

Urlaubsfotos on point mit der P40-Serie

Was natürlich auch unbedingt mitsollte: Eine gute Kamera! Und damit du dich nicht abschleppen musst, empfehlen wir ein Smartphone mit einer super Kamera, wie die Huawei P40 Serie. Die Ultra Vision Quad Kamera von LEICA macht dieses Smartphone zu einem echten Fotowunder. Dank seitlich abgerundetem, großflächigem Display bekommst du sogar einen richtigen Wallpaper-Effekt hin und jedes Foto ist ein Treffer. Also spiel dich mit dem Ultra-Weitwinkel-Modus für ein gelungenes Panorama Foto vom See oder hol dir das Segelboot weiter draußen mit 100x Super Zoom Array weiter ran. Unbedingt auch den Nachtmodus probieren!

Du hast ein richtig cooles Foto gemacht? Dann reiche es beim NextImage Award ein und gewinne mit etwas Glück 10.000 Dollar. Alle Infos zum Wettbewerb findest du hier.


Geheimtipps statt Touri Hotspots

Den Wörthersee kennt jede/r und Hallstatt ist, dank österreichischer Touris, wieder genauso voll wie immer. Fahr also lieber an Orte, die nicht unter den Top 3 Ergebnissen erscheinen, wenn du bei der Google Suche „Urlaubsorte Österreich“ eingibst. Hier wären wir auch wieder bei den Insider Tipps von Freunden angelangt. Und ja, wir zählen uns auch zu deinen Freunden, also schau am besten mal auf goodnight.at vorbei.

 

Urlaub in der eigenen Stadt

Und wenn dir die ganze Planerei zu aufwändig, die Hotels zu teuer und die Berge zu weit weg sind, dann bleibt nur mehr Urlaub in der eigenen Stadt und davon sind wir sowieso die allergrößten Fans.

Dieser Artikel entstand in Zusammenarbeit mit HUAWEI. Die Headerfotos sind mit dem Huawei P40 Pro aufgenommen.

Autorin
Admin Istrator
Share
facebook twitter whatsapp email
Top Artikel
NACH OBEN