facebook twitter whatsapp email

Mein erstes Arbeitsjahr als Trainee bei Peek & Cloppenburg

"Bei uns packt jeder mit an."

„Gerade habe ich mein 18-monatiges Traineeprogramm bei Peek & Cloppenburg in Wien mit dem Schwerpunkt ‚Fashion Buyer‘ abgeschlossen."

Patrick Blaha (29)
hat einen Bachelor in ‚Unternehmensführung‘ und einen Master in ‚Marketing & Sales‘ der WU Wien.


"Ich kam direkt von der Uni und musste mich erst einmal an die Hands-on Mentalität von P&C gewöhnen. Ich war überrascht, wie wichtig der Verkauf und somit auch der direkte Kundenkontakt ist.

Kunden schätzen gutes Service nach wie vor – da muss man auch als Abteilungsleiter mitanpacken und für gute Stimmung im Team sorgen. Denn wenn es Probleme gibt, spürt das der Kunde. Das Thema Personalführung finde ich spannend und ist definitiv ein Bereich in meinem Job, der mir sehr viel Spaß macht.

Aber auch das Zusammenspiel von Ware und Logistik – also wie und wann kommt meine Ware in das Verkaufshaus – ist interessant. Das Traineeprogram war sehr abwechslungsreich, ich bekam Einblicke in die Bereiche ‚Warenmanagement‘, ‚Warenaufbau‘ sowie ‚Umsatz- und Verkaufsanalyse‘ eines sehr großen, kennzahlenfokussierten Unternehmens.

Im Einkauf durfte ich mein Team bei der Bewirtschaftung der Verkaufshäuser unterstützen und meinen Einkäufer zu Orderterminen begleiten. Nun freue ich mich auf neue Herausforderungen bei P&C.“

Fotocredits: (c) Peek und Cloppenburg

Autorin
Admin Istrator
Share
facebook twitter whatsapp email
Top Artikel
NACH OBEN